Unseren Karnevalsvereinen ist es wieder gelungen,  tolle  Veranstaltungen zu organisieren. 

Über einen Besuch würde sich die Vereine sehr freuen.


 

Verkehrsunfall am Dreieck

Wie berichtet wird, bog der Linienbus von der Aachener Straße aus Richtung Hoengen kommend links in die Eschweiler Straße ein. Dabei hätte die Fahrerin die Kontrolle über den Bus verloren. Vier Personen -die Fahrerin, 2 Insassen sowie ein Autofahrer- wurden leicht verletzt. Da eine tragende Säule des Hauses beschädigt wurde, wird z. Z. durch einen Statiker geprüft, ob das Haus evtl. einsturzgefährdet sein könnte.

Wir wünschen den Betroffenen eine gute und schnelle Genesung.


Der Bürgerverein Mariadorf wünscht allen Mitglie-dern, Freunden und Gönnern ein gesundes und glückliches Jahr 2018


Sollte das Streckennetz der  EVS (Euregio-Verkehrsschienennetz GmbH) bis Baesweiler erweitert werden, wird die Verbindung  an  Maria Grube angeschlossen. Die Trasse würde  dann von Mariadorf über  Hoengen-Gewerbegebiet-Siersdorf-Setterich zum  Carl-Alexander-Park führen.

Abhängig ist die Realisierung von Fördergeldern des Nahverkehrs Rheinland und einer Bewertung  des Landes NRW.  Eine Entscheidung wird nicht vor 2020 erwartet.

Quelle: EVS


*Breuers Kreuz*

Das beeindruckende Wegekreuz in Hoengen an der Ecke Falter-/Raderstraße wurde abgebaut und wird zur Zeit restauriert.

In den achtziger Jahren wurde es von Pastor Johannes Palmen eingesegnet.

Im März/April 2018 wird es voraussichtlich wieder aufgestellt.